• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Gabriele Grollmann strebt keine zweite Amtszeit an

Stellungnahme der CDU zum Entschluss der Bürgermeisterin Gabriele Grollmann  nicht mehr zu nächsten Kommunalwahl 2020 anzutreten:

„Die Bürgermeisterin Frau Grollmann hat uns darüber informiert, dass sie sich aus gesundheitlichen Gründen im Jahr 2020 nicht wieder zur Wahl stellen wird.

Ihre Entscheidung hat uns sehr getroffen und wir bedauern ihre Entscheidung. Wir haben darauf gehofft, dass wir gemeinsam mit ihr, in 2020 in den Wahlkampf ziehen werden und den eingeschlagenen Weg für Schwelm erfolgreich zu Ende führen könnten. Aber selbstverständlich respektieren wir schweren Herzens Ihre Entscheidung“ erklärt Matthias Kampschulte für die CDU Schwelm zu deren Haltung zur Entscheidung von Gabriele Grollmann, 2020 nicht wieder für das Amt der Bürgermeisterin zu kandidieren.

Kampschulte ergänzt: Wir wünschen Gabriele Grollmann in den kommenden Monaten viel Kraft für den anstehenden Genesungsprozess.  Fraktion und Partei werden Bürgermeisterin Gabriele Grollmann bis zum Ende der Ihrer Amtszeit weiterhin  unterstützen.

Und weiter: „Wir werden als CDU Schwelm nun nach vorne schauen und uns gemeinsam mit Partei- und Fraktionsspitze in einem umfassenden Prozess darüber Gedanken machen, wer für die CDU in 2020 ins Rennen gehen soll. Sicherlich werden wir dazu zeitnah auch Gespräche mit allen anderen Fraktionen im Schwelmer Stadtrat führen.

Jeder Bürger ist herzlich eingeladen, mit uns das Gespräch zu suchen.

Oliver Flüshöh, Chef der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwelm äußert auch bereits erste Vorstellungen für eine geeignete Kandidatin oder einen geeigneten Kandidaten:

 

„Die Stadt Schwelm ist in den letzten 3 Jahren deutlich vorangekommen!

Es bewegt sich etwas in Schwelm!

Gemeinsam mit Politik, Verwaltung und auch der Bürgerschaft haben wir viele wichtige Projekte angestoßen.

Wir haben aber auch noch eine Menge Arbeit vor uns!

Die Entwicklung der Innenstadt mit Zentralisierung der Verwaltung, die Neuausrichtung der Bäderlandschaft, die Diskussion über die Reaktivierung des Gebäudes Gustav-Heinemann-Schule, die weitere Steigerung der Aufenthaltsqualität wie mit dem Feierabendmarkt und nicht zuletzt die letzten Haushaltsrunden sind nur einige bedeutende Themen.

 

Dazu wäre es wünschenswert, wenn die neue Stadtspitze mit Pragmatismus und in der Kontinuität der letzten Jahre beherzt die Projekte zu einem guten Abschluss bringt.

Wir brauchen für die nächsten Jahre eines guten Miteinanders zwischen Verwaltung, Politik und Bürgerschaft, damit unsere schöne Stadt ihr großes Potenzial zum Nutzen aller  Bürger /innen und Besucher /innen noch weiter entfalten kann.

 

Matthias Kampschulte und Oliver Flüshöh

 

 

 

Impressionen vom Jahresempfang 2019

 1

Jahresempfang 2019

Gerne laden wir herzlich ein, mit uns das politische Jahr 2019 zu begrüßen.

Wir freuen uns, dass wir Herrn Jürgen Hardt, den außenpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion als Hauptredner unseres diesjährigen Jahresempfangs begrüßen zu können.

Er wird sich mit den außenpolitischen Herausforderungen der Bundesrepublik Deutschland im Spannungsfeld zwischen Russland und den USA beschäftigen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

 Matthias Kampschulte                                     Oliver Flüshöh
        Vorsitzender des CDU-                                Vorsitzender der CDU-
    Stadtverbandes Schwelm                                Fraktion im Rat der
                                                                     Stadt Schwelm

 
Programm
 
09.03.2019, 11:00 Uhr
Veranstaltungsraum der Sparkasse Schwelm
Hauptstraße 63, 58332 Schwelm
 
Eintreffen der Gäste
 
 
Begrüßung und Eröffnung
Matthias Kampschulte, Stadtverbandsvorsitzender
 
 
Grußwort
Gabriele Grollmann, Bürgermeisterin der Stadt Schwelm
 
 
Hauptrede
"Die Bundesrepublik Deutschland im Spannungsfeld
zwischen Russland und den USA"
 
Jürgen Hardt, außenpolitischer Sprecher der
CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
 
 
 
Schlusswort
Oliver Flüshöh, Fraktionsvorsitzender
 
Im Anschluss laden wir herzlich zu einem Umtrunk mit Imbiss ein.
 

 
 Über eine Anmeldung bis zum 06.03.2019 würden wir uns sehr freuen.
 Anmeldungen bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden oder
telefonisch anmelden unter 0163 / 29 34 753.
Die Einladung kann man hier als PDF-Datei herunterladen.

Die CDU Schwelm trauert um Bernd Hens

Bernd Hens

Die CDU trauert um

Bernd Hens

*7. November 1949    †6. Februar 2019

 

Bernd Hens gehörte zwanzig Jahre dem Rat der Stadt Schwelm an.

Ein Kommunalpolitiker, dessen große Leidenschaft die Schulpolitik war. Als stellv. Schulamtsleiter der Stadt Wuppertal, mit all seiner Erfahrung, stand er mit großer Kompetenz als Ratgeber für die Politik und für die Verwaltung seiner Stadt Schwelm.

In den Jahren von 1999 bis 2004 gehörte er als stellv. Fraktionsvorsitzender dem engsten Führungskreis der CDU an, die durch seine langjährige Arbeit als stellv. Stadtverbandsvorsitzender untermauert war.

Bernd Hens war ein Verfechter der christlichen Werteordnung und vertrat diese nach innen und nach außen. In der CDU fand er dafür ein Zuhause.

Die Christlich Demokratische Union Schwelm ist ihm zu großem Dank verpflichtet.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Ihr gilt unser tiefes Mitgefühl.

Wir, die CDU Schwelm, werden sein Andenken bewahren.

 

Matthias Kampschulte             Oliver Flüshöh

     Stadtverbandsvorsitzender                    Fraktionsvorsitzender

 

 

 

Wir sind umgezogen

Die CDU Schwelm hat die Zeit um Weihnachten genutzt und ist in ihr neues Domizil

Wilhelmstraße 45 (Ibach-Haus)

4. Obergeschoss

gezogen.

Der Stadtverband freut sich mit der Fraktion und der CDU-Seniorenrunde so zügig eine neue Wirkungsstätte gefunden und den Umzug dank fleißiger Helfer in Eigenleistung vollzogen zu haben.

Die Vorstände von Stadtverband und Fraktion bedanken sich bei den fleißigen Helfern.

© CDU Schwelm 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND