• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

09.07.2009 - Stadtrundgang mit Martin Schwamborn

Studiert man die zahlreich vorhandenen alten Fotografien, Ansichtskarten und Beschreibungen der Stadt Schwelm, wird einem der rasante Wandel der Stadt und ihrer Gesellschaft deutlich. Bis zur Mitte des 20.Jahrhunderts wurde das Stadtbild geprägt durch die großen Kirchen, Fachwerk- und Schieferhäuser mit Ladenlokalen, repräsentative Villen sowie durch schmale, gepflasterte Straßen, in denen sich Fußgänger, Pferdewagen und später Autos bewegten. Mittlerweile hat sich das Stadtbild grundlegend verändert. Dabei hat Schwelm eine über 1000-jährige Geschichte, die den Ort geprägt hat und an die durch einen Stadtrundgang erinnert werden soll.

( Auszug aus dem Martfeld-Kurier Nr. 29 )

Diesen Wandel möchten wir Ihnen, nach Ideen vom Verein für Heimatkunde, dem Verschönerungsverein und in einem vom Arbeitskreis Stadtattraktivität der GSWS dargestellten Stadtrundgang näher bringen und laden Sie dazu herzlich ein.

Nach dem ersten Teil am 13. Juni 2008, möchten wir Ihnen mit dem zweiten Teil den kompletten Stadtrundgang zeigen und erklären.

Der Stadtrundgang findet statt am:

Freitag, den 17. Juli 2009
Treffpunkt: 17.30 Uhr vor dem Hause Schwamborn, Hauptstr. 88

Der Stadtrundgang steht unter der fachkundigen Führung von Herrn Martin Schwamborn, der neben der Fachkompetenz sicher das ein- oder andere zu erzählen weiß.

Die sehr interessanten Erkenntnisse wollen wir dann anschließend im Hof der CDU-Geschäftsstelle August-Bendler-Str. 3a weiter vertiefen bzw. diskutieren.
Hierzu möchten wir Sie zu einer gemütlichen Abschluss-Grillrunde einladen.

Wir freuen uns, Sie am 17. 7. begrüßen zu dürfen und mit Ihnen gemeinsam diesen interessanten heimatkundlichen Exkurs machen zu können.

 

© CDU Schwelm 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND