• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

11.12.2015 - CDU gedenkt Dr. Jürgen Steinrücke und Paul Frech

Am Mittwoch, dem 9. Dezember, jährte sich zum fünften Mal der Todestag von Altbürgermeister Dr. Jürgen Steinrücke, der von 1999 bis 2009, zehn Jahre die Geschicke der Stadt Schwelm gelenkt hat.
Am gleichen Tag – vor acht Jahren - verstarb der frühere, langjährige Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Schwelm, Paul Frech. Beider zu gedenken trafen sich Mitglieder der Partei, der Fraktion und Freunde, am 9. Dezember, an ihren Gräbern auf dem Friedhof Oehde.Gedenken Steinruecke und Frech1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In einer kurzen Ansprache erinnerte CDU-Stadtverbandsvorsitzender Matthias Kampschulte an Dr. Steinrücke und zeigte noch einmal viele Spuren seines Wirkens in unserer Stadt auf. Er hob im Besonderen sein Mitwirken im Rahmen der Städtepartnerschaft Schwelm / Fourqueux hervor.

Kampschulte betonte das hohe Ansehen, das die Verstorbenen in großen Teilen der Bevölkerung ihrer, ihnen zur Heimat gewordenen Stadt Schwelm hatten.


„In dankbarer Erinnerung - CDU-Schwelm“, stand auf der Schleife des Kranzes, den CDU- Vorsitzender Matthias Kampschulte  und  der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt, Oliver Flüshöh auf dem Grab von Dr. Jürgen Steinrücke niederlegten.
Die letzte Ruhestätte von Paul Frech wurde mit einem Wintergesteck und einer Kerze geschmückt.
Ein gemeinsames Gebet beendete das Gedenken an beider Gräber und bildete den Aufbruch auf dem Weg durch die „Stille Zeit“, hin zum Weihnachtsfest.

© CDU Schwelm 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND